Entstehung und Rückblick

 

Die heilpädagogische Tagesstätte Neuburg ist aus einem ehrenamtlichen Projekt der Adventgemeinde Neuburg entstanden. Einige Gemeindemitglieder setzten sich über 2 Jahre zusammen und überlegten sich, wie man damals leerstehende Räume sinnvoller nutzen könne. In Zusammenarbeit mit dem Bezirk Oberbayern wurde Anfang 2012 der Umbau für die HPT-Neuburg begonnen und konnte im Sommer 2012 abgeschlossen werden. Im September 2012 startete die HPT mit Platz für 9 Kinder.

Schon bald merkten wir, dass der Bedarf in Neuburg und Umgebung weitaus größer sei und im Sommer 2013 mieteten wir die gesamte obere Etage im Haus der Adventgemeinde an. Auch diese Räume wurden Teil der HPT und wir bauten unter anderem einen zweiten Gruppenraum.  Seit September 2013 haben wir  Platz für die Betreuung von insgesamt 18 Kindern.

Im Jahr 2017 entschieden wir uns einen neuen Namen anzunehmen, um uns besser absetzen zu können, einen Bezug zum Träger herzustellen und um uns interessanter zu machen. Zwei Jahre später haben wir bereits ein neues Logo und der Name steht ebenfalls: Advent-HPT Hand in Hand. Schrittweise wird der neue Name eingeführt.

Unsere Gruppen erhielten ebenfalls neue Namen. Die Regenbogenfischegruppe wurde zur Seifenblasengruppe, während die Dschungelgruppe umbenannt wurde zur Pusteblumengruppe.  

 

 

Advent-Wohlfahrtswerk e.V.

Advent-HPT Hand in Hand

Donauwörther Straße B85

86633 Neuburg

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

+49 8431 - 6479056

oder nutzen Sie unser Kontaktformular. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Advent-Wohlfahrtswerk e.V. HPT-Neuburg